Windkraftanlagen

Inspektion von Windkraftanlagen

Die German Copters DLS GmbH arbeitet bei der Inspektion von Windkraftanlagen mit führenden Systemanbietern zusammen. Dabei werden das fliegerische Können und ingenieurtechnische Wissen von German Copters mit dem fachspezifischen Wissen der Lösungsanbieter für einen maximalen Kundennutzen kombiniert. Eine hohe Datenqualität, Effizienz bei der Auftragsdurchführung und die Reduzierung der Downtime sind die wichtigsten Kriterien bei der Arbeit an Windkraftanlagen. Durch den Einsatz von KI und erfahrenen Rotorblatt-Spezialisten erhöhen wir die Datenqualität bei gleichzeitiger Reduzierung der Inspektionskosten.

Vorteile der Lösung

Erprobt und bewährt

4

Länder in deren die Lösung seit mehr als 3 Jahren im Einsatz ist

2000

und mehr Windkraftanlagen wurden mit dieser Lösung inspiziert

45

Minuten durchschnittliche Zeit für Inspektionen werden benötigt

11

unterschiedliche Typen von Windturbinen werden derzeit mit KI ausgewertet

2

Tage im Durchschnitt für die Erstellung komplexer Auswertungen

13

Windkraftanlagen können im Schnitt pro Team und Tag inspiziert werden

Integration von Blitzschutz-Inspektionen

Jede Windkraftanlage wird laut Branchenportal ca. einmal im Jahr, meist an einem Rotorblatt, von einem Blitz getroffen. Ist die Anlage nicht ausreichend gegen diese Blitze geschützt, kann es zu erheblichen Schäden, bis zum Abknicken der Rotorblätter oder ausfallverursachenden Bränden kommen.

Die Prüfungen sollten gemäß dem zertifizierten Blitzschutzkonzept der Windenergieanlage bzw. nach der DIN EN IEC 61400-24 VDE 0127-24 durchgeführt werden. Windenergieanlagen sind im Normalfall nach dem höchsten Gefährdungspegel (lightning protection level) LPL I und der entsprechenden Blitzschutzklasse I einzustufen. Es ist zu beachten, dass hier jährliche Sichtprüfungen sowie vollständige Inspektionen im 2-Jahresturnus durchzuführen sind.

Bis jetzt mussten Inspektionen aufwendig an Seilen durchgeführt werden. German Copters führt nun eine vom TÜV SÜD verifizierte und validierte berührungslose Blitzschutzmessung (LPS) mit einer spezialisierten Drohne durch. Gegenüber den herkömmlichen Methoden können so Zeit und Kosten gespart werden.

German Copters favorisiert die „3DXTM Blade Platform“ von Sulzer&Schmid

Vorteile dieser Plattform:

  • Planung - Effiziente Inspektionsplanung und -überwachung mit dem Campaign Manager
  • Aufnahme - Hochwertige Bild- und Metadatenerfassung mit 100 % Abdeckung
  • Verarbeitung – Verarbeitung in einer gesicherten Cloud
  • Reporting – Reports können im Browser erstellt, überprüft, korrigiert und genehmigt werden
  • Analyse – Inspektionen und Schäden des gesamten Bestands können verwaltet werden
  • Handlungsvorschläge – Hohe Effektivität bei der Planung von Wartungen und Reparaturen



Letzte News

German Copters im TV
20.01.2022 Die Tierseuchenbekämpfung mit der Hilfe unserer Drohnen war nun auch ein Thema beim MDR-Fernsehen. Das Filmteam hat uns bei unserer Arbeit gefilmt und wir haben Fragen beantwortet. Mit einer anderen Drohne haben wir einige Filmsequenzen selbst produziert, die dann auch im Filmbericht gezeigt wurden.

German Copters in den News
14.01.2022 Heute wurde ein schöner Artikel in der Sächsischen Zeitung zur Schweinepest und wie wir mit unseren Drohnen bei der Eindämmung helfen veröffentlicht.

In Dezember 2021 bis heute Mitte Januar 2022 haben wir für den ASP-Krisenstab in Sachsen eine Fläche von 18.000 ha abgesucht und dabei 1.400 km VLOS Flugstrecke zurückgelegt.

Zum kostenpflichtigen Artikel
Zur lokalen Version
Drohnen gegen Tierseuche
03.01.2022 German Copters hilft mit Drohnen bei der Eindämmung der Afrikanischen Schweinepest. Allein im Dezember 2021 haben wir über 140 km2 abgesucht. Bei der Suche sind wir über 1.000 km VLOS geflogen und haben 40 Fundstellen dokumentiert. Wir konnten diese große Fläche absuchen, nicht nur weil wir erfahrene Piloten haben, sondern weil Flugplanung, Prozesssteuerung und Dokumentation weitestgehend automatisiert sind.

Frohe Weihnachten!
23.12.2021 Für uns als German Copters war 2021 ein aufregendes, aber sehr erfolgreiches Jahr. Auch wenn Corona wütete und wir davon nicht unwesentlich betroffen waren, konnten wir unseren Umsatz und unser Ergebnis mehr als verdoppeln. Wir haben neue Mitarbeiter gefunden, uns an neue Projekte gewagt, in Technik investiert und Sponsorenverträge mit interessanten Sportvereinen der Region abgeschlossen. Die Planungen für das kommende Jahr sind fast abgeschlossen. Wenn wir im Jahr 2022 nur 20% der geplanten Jobs erfolgreich abschließen, werden wir wohl im kommenden Jahr wieder unseren Umsatz verdoppeln. Es bleibt spannend.

Jetzt heißt es aber erst einmal innehalten, die Feiertage zusammen mit der Familie für etwas Ruhe nutzen und Kraft tanken. Wir denken dabei auch an unsere Mitarbeiter, Kunden, Partner und Freunde. Gesundheit ist das Wichtigste. Wir wünschen allen ein frohes Fest und bitte bleibt gesund.

Alle News

Sie planen ein Projekt?

German Copters DLS GmbH

Die German Copters DLS GmbH ist spezialisiert auf Drohnen-basierende Services rund um Foto- und Videoaufnahmen, ingenieurtechnische Dienstleitungen und die Durchführung von Transporten mit Drohnen.

Kontakt

  • info@germancopters.de
  • +49 351 275 411 79
  • +49 351 275 411 89
  • René Micknaß
  • Magdeburger Straße 58
    Haus F Dachgeschoss
    D-01067 Dresden

Location

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.